Kleinkunstbühne

"  Alte Knabenschule " 
                                          anno 1686


Programm:

            >>>>  Oktober 2017  <<<<


      11. Stockstädter Kleinkunsttage

              16. bis 22. Oktober 2017

            im Rathaus Stockstadt

                Hauptstraße 19-21


______________________________


                                                                                        Zum Vorverkauf


Montag 16. Oktober 2017   20.00 Uhr

Die Kernölamazonen - Musikkabarett   "best of"

Eintritt: 18,- €  in Stockstadt *

*Externe Vorverkaufsstellen sowie Reservix und Eventim bis 21,- €

 Freie Sitzplatzwahl. Einlass ab 19.00 Uhr

     

Das "Best of" ist das "Best of" - zumindest, bis es etwas Besseres gibt oder etwas,
das noch nicht alle kennen. Ein Repertoire-Abend, der immer anders kommt,
als man denkt, aber in seinen Teilen überhaupt nichts Neues ist.
Mit den historischen Highlights, größten Lachern, schrägsten Dialogen und fetzigsten
Darbietungen - in aller Bescheidenheit: Dem "Besten" aus allen aktuellen Programmen
der Kernölamazonen. Vermixt zu einer rasanten Kabarett-Show – Vergnügen garantiert.
Für unser bestes Publikum.
KERNÖLAMAZONEN



_______________________________


                                                                                      Zum Vorverkauf


Dienstag  17. Oktober 2017   20.00 Uhr

Tres con Pasión - Zigeunermusik und Tango  

                                        "Drei Saiten-Instrumente hinreißend gespielt"

Eintritt: 15,- €  in Stockstadt *

*Externe Vorverkaufsstellen sowie Reservix und Eventim bis 18,25 €

 Freie Sitzplatzwahl. Einlass ab 19.00 Uhr




Tres con Pasión
Drei Damen voller Leidenschaft und Lebenslust
Drei Saiten-Instrumente, hinreißend gespielt
Daniela Reimertz (Violine), Anne Kox-Schindelin (Harfe), und
Birgit Förstner (Cello) verschreiben sich der Zigeunermusik und dem Tango. Was die Genres verbindet ist die Leidenschaft im doppelten Sinne:
überschäumendes Temperament und tiefgreifende Sehnsucht- Ein Feuerwerk der Gefühle.
Musik von Liebe und Abschied, Wunsch und Erfüllung, melancholische Stücke von Piazzolla, der Czardas von Monti und andere feurig – temperamentvolle Ohrwürmer werden voller Hingabe und „vielsaitiger“ Virtuosität in eigenen Arrangements präsentiert. Ein emotionales Feuerwerk!
Doch auch die Klassik, Filmmusik, Musical, Swing und Pop in ausgezeichneten Eigenbearbeitungen gehört zum Repertoire des Trios.



_______________________________


                                                                                Zum Vorverkauf


Mittwoch  18. Oktober 2017   20.00 Uhr

Dieter Baumann - Kabarett  

                                        "Die Götter und Olympia" .........

                          .......Mit ersten Auszügen aus dem nächsten Programm!

Eintritt: 15,- €  in Stockstadt *

*Externe Vorverkaufsstellen sowie Reservix und Eventim bis 18,25 €

 Freie Sitzplatzwahl. Einlass ab 19.00 Uhr



Der Südkurier schrieb: „Dieter Baumann ist der beste Comedian unter den Läufern und garantiert auch der beste Läufer unter den Comedians.“ Frei nach diesem Motto hat er sein neues Stück zu entwickelt.
In Dieter Baumann, die Götter und Olympia“ nimmt Dieter Baumann sein Publikum mit einer großen Portion Selbstironie auf die Reise durch die Welt des Sports. Genauer: nach Olympia! Dieter Baumann erzählt Geschichten aus dem olympischen Dorf, erzählt von Begegnungen in Kenia, den Fidschi Inseln und von der Schwäbischen Alb. Er erzählt die Geschichten so, dass sein Publikum schon nach fünf Minuten glaubt mit einem alten Bekannten am Küchentisch zu sitzen. Doch was heißt erzählen. Seine Geschichten sind, sprachlich wie mimisch, kleine anekdotische Kunstwerke. Und natürlich kommen die Läuferinnen und Läufer mehr als auf Ihre Kosten. Denn er schlüpft auf der Bühne in die Rolle des Laufexperten. Was ist daran neu? Schauen sie selbst.
„die Götter und Olympia“ mit ersten Sketchen und Auszüge
aus dem nächsten Programm…


_______________________________


                                                                             Zum Vorverkauf


Donnerstag 19. Oktober 2017   20.00 Uhr

Bademeister Schaluppke - Comedy

                                        "10. Jahre unterm  Zehner" .........

                          ....... Neues Programm!

Eintritt: 15,- €  in Stockstadt *

*Externe Vorverkaufsstellen sowie Reservix und Eventim bis 18,25 €

 Freie Sitzplatzwahl. Einlass ab 19.00 Uhr





Nun ist es bereits eine Dekade her, dass Bademeister Rudi Schaluppke sein Bühnendebut gab!
In den 10 Jahren ist Schaluppke zu einer festen Größe in der deutschen Kleinkunstszene geworden und hat sich mit bissigen Erzählungen vom Arbeitsalltag in einer Kölner Badeanstalt bundesweit eine große Fangemeinde erspielt.
Schaluppke steht als Sozialarbeiter am Beckenrand der Gesellschaft! Der Mann hat nicht nur etwas zu sagen, er hat in seinem Jubiläumsprogramm auch sonst viel zu bieten: verbale Arschbomben, groovige Songs und eine Bewegungskomik, die ihresgleichen sucht!Ein waschechter Entertainer, der zum 10-jährigen Bühnenjubiläum ein Programm präsentiert, bei dem kein Auge trocken bleibt: Erleben Sie – neben Schaluppke-Klassikern unterm Acapulco-Tower - neue Geschichten von einem Arbeitsplatz, an dem sich große und kleine Kulturen treffen.
Der zweite Teil des - ständig aktualisierten - Programms steht dann unter dem Motto: „Poolparty“! Da ist wasserfeste Kleidung gefragt, wenn es heißt:
„Sportsfreunde, geht Duschen!“

_______________________________


                                                                        Zum Vorverkauf


Freitag 20. Oktober 2017   20.00 Uhr

Stelzner & Bauer - Sächsisch-Bayerische Satireshow

                                           "Sächsmaschine und Süßer Senf"

Eintritt: 15,- €  in Stockstadt *

*Externe Vorverkaufsstellen sowie Reservix und Eventim bis 18,25 €

 Freie Sitzplatzwahl. Einlass ab 19.00 Uhr

                                                                        





Sächsmaschine und Süßer Senf – Die sächsisch-bayerische Satireshow
Haben sich Sachsen und Bayern etwas zu sagen? Und wenn ja, verstehen sie sich überhaupt? In ihrer Satire-Show zelebrieren STELZNER & BAUER Eigenheiten der sächsisch-bayerischen Ureinwohner: Vom Pendler bis zum Papst, vom Swingerclub mit Ökostrom bis zum Mundart-Kurs, der garantiert jede EU-Norm erfüllt.

Hier stehen zwei auf der Bühne, die wissen, wovon sie sprechen: Christoph Stelzner (Dresden) und Martin Bauer (München) haben als Erste die Brandenburgische Seenplatte mit Sauerstoffgerät durchquert. Danach war ihnen klar: Sie sind zwei sächsisch-bayerische Seelen zwischen Semperoper und Schweinshaxen, die sich ein Schicksal teilen: Mit ihrem Dialekt machen sich Beide in Berlin unbeliebt!
Auch das neue Programm ist eine skurrile Parodien-Parade: Nicht immer politisch, aber trotzdem gesellschaftlich relevant. STELZNER & BAUER sind musikalisch, nachdenklich und vor allem grenzüberschreitend komisch.
„Champagner für die Ohren […] Christoph Stelzner und Martin Bauer spielen ihre Rollen perfekt“ (SZ-Online)
„Die beiden schaukelten sich von Nummer zu Nummer gegenseitig zu Höchstleistungen auf – und reißen das Publikum mit“ (Erdinger Anzeiger)



_______________________________


                                                                           Zum Vorverkauf


Samstag 21. Oktober 2017   20.00 Uhr

Marcel Adam - Musik und Kabarett

                                           "La Fine Equipe"

Eintritt: 15,- €  in Stockstadt *

*Externe Vorverkaufsstellen sowie Reservix und Eventim bis 18,25 €

 Freie Sitzplatzwahl. Einlass ab 19.00 Uhr

                                                                  




Marcel Adam
mit " La Fine Équipe"
Er gilt als einer der bekanntesten Chansonniers und Liedermacher: Marcel Adam verzaubert mit seinen vom Leben geprägten Texten und Melodien schon seit über 30 Jahren seine Zuhörer. In seinen Liedern vermittelt er so viel Humor und Gefühl, dass sich niemand diesem Zauber entziehen kann. So spielt er seine beliebten Konzerte in Deutschland und Frankreich vor einer stetig wachsenden Fangemeinde und begeistert mit eigenen Liedern und Interpretationen von Piaf über Moustaki und Rühmann bis hin zu Nena.
Seine 2011 erschienene CD „Halleluja“ und sein Song „Von guten Mächten“ kommen bei den Fans genauso gut an, wie die Klassiker aus der Anfangszeit seiner Karriere. Bereits über 30 Jahre Bühnenerfahrung hat Marcel Adam und dies nicht nur als Chansonniers – auch im Bereich Kabarett und Comedy war er bereits tätig, und schafft es, all dies während seiner Konzert-Termine zu einem unvergesslichen Ereignis zusammenzufügen.
Lassen Sie sich von diesem grandiosen Chansonnier verzaubern! Mit seinen Liedern schafft Marcel Adam eine wunderbare Atmosphäre und wird auch Sie zum Träumen bringen.

Monsieur Marcel im Trio mit dem virtuosen Akkordeonist, Signore Christian Di Fantauzzi und dem Guitarrist Christian Conrad (Gitarre, Mandoline, Uku-lele).
Das Trio interpretiert in bester Laune französische und deutsche Standards sowie die bekanntesten Mundart-Lieder von Marcel.


_______________________________


                                                                       Zum Vorverkauf


Sonntag  22. Oktober 2017   16.00 Uhr

Kleinkunstpreis 11. Stockstädter Römerhelm

5. Künstler/innen treten in je 30 min. Vorführungen um den begeehrten Kleinkunstpreis an.

Eintritt: 15,- €  in Stockstadt *

*Externe Vorverkaufsstellen sowie Reservix und Eventim bis 18,25 €

 Freie Sitzplatzwahl. Einlass ab 15.00 Uhr

                                                              



Hier können sich Künstlerinnen und Künstler anmelden
Anmeldeschluß ist der 15. Juli 2017

Ausschreibung: »Kleinkunstpreis 11. Stockstädter Römerhelm«

Liebe Künstler/innen, liebe Agenturen,
am 22. Oktober 2017 findet zum elften Mal der Kleinkunstpreis »Stockstädter Römerhelm« statt. Der Kleinkunstpreis ist insgesamt mit 3.887,- Euro dotiert.
Nicht nur die ersten Gewinner/innen sollen das Preisgeld erhalten, sondern alle fünf Finalteilnehmer/innen.
Es ist schon eine große Leistung,
aus jährlich 220 Anmeldungen, aus dem gesamten europäischen Raum, das Finale der »Fünf Besten« am 22. Oktober 2017 zu erreichen.

Deshalb wird das Preisgeld nach folgenden Kriterien vergeben.

Publikumspreis
1. Platz 11. Stockstädter Römerhelm 1.111,- Euro plus Pokal.
Zusätzlich beinhaltet dieser Preis einen eigenen Auftrittsabend
in der »Kleinkunstbühne Alte Knabenschule«
2. Platz 11. Stockstädter Römerhelm 666,- Euro
3. Platz 11. Stockstädter Römerhelm 555,- Euro
4. Platz 11. Stockstädter Römerhelm 444,- Euro

Sowie ein
Jurypreis 11. Stockstädter Römerhelm 1.111,- Euro plus Pokal.
Zusätzlich beinhaltet dieser Preis einen eigenen Auftrittsabend
in der »Kleinkunstbühne Alte Knabenschule«
(Der/die Gewinner/in des Jurypreises ist vom Gewinn der Publikumspreise ausgeschlossen.)

• Zugelassen sind alle Sparten der Kleinkunst
• Keine Altersbeschränkung
• 25 min. Auftrittszeit
• Anmeldeschluss: 15. Juli 2017

Kurze Anmeldung bitte per E-Mail: info@kleinkunstbuehne-alte-knabenschule.de
(Unbedingt mit Link zu einem Filmausschnitt!)
oder per Post mit DVD: Klaus Willig
Kleinkunstbühne Alte Knabenschule
Kleinkunstpreis Stockstädter Römerhelm
Wallstadter Straße 20
63811 Stockstadt am Main
Info: 0 60 27/4 09 28 89
www.kleinkunstbuehne-alte-knabenschule.de

Ich freue mich auf Ihre Anmeldung,

Klaus Willig
kleinkunstbühne alte knabenschule / hauptstraße 32 / 63811 stockstadt am main
www.kleinkunstbuehne-alte-knabenschule.de


Aufgrund der Fairness gegenüber allen Gästen,  können keine Platzreservierungen mehr ausgeführt werden - Freie Platzwahl

_______________________________


                                                Zum Programm Home klicken